Mooreichenstamm

Als Mooreichen werden die Eichen bezeichnet, welche durch irgendwelche Naturereignisse gefällt wurden. Sie lagerten über Jahrhunderte in Sümpfen und Mooren unter völligem Luftabschluss. Eine hellgraue  bis dunkelgraue Farbvariante bis hin zu fast schwarz, allerdings sind Mooreichen nicht durchgänging gefärbt. Etwas das sie so besonders macht!
Gefunden werden sie aber nicht nur in Mooren, unsere Stämme stammen aus einem regionalen Kieswerk, welches neben diesen Stämmen sogar Mammutzähne an die Oberfläche befördert hat!

Mooreiche dunkel

Schön gezeichnete dunkle Mooreichen Holzbohle. Eine absolute Rarität!

Detailaufnahme

Die Charakteristik der Mooreiche wird bestimmt durch den Säuregehalt des Lagerortes über 1.000 von Jahren.



Scroll to Top